Montag, 11. April 2011

Murder Mystery Night.

Während meines England Urlaubs richtete eine Freundin von mir eine Murder Mystery Night aus, eine Art Gesellschaftsspiel mit leckerem Essen & Cocktails. Vereinfacht gesagt ist es ein bisschen wie Cluedo: Es gibt 8 Charaktere, einer derer ist der Mörder & mit verschiedenen Hinweisen & Fragen versucht man diesem auf die Schliche zu kommen.

Mein Charakter hieß Helen High-Water, eine englische Filmproduzentin, & a true darling. Wie passend. haha Da die Dame einen kurzen, brünetten/schwarzen Bob trägt, musste natürlich auch eine Perücke getragen werden. (: Ich mochte den Look sehr, deshalb hier nun ein paar Impressionen.





(Was ich benutzt habe folgt in den nächsten Tagen, insofern ich noch alles zusammen bekomme..)

Bis ganz bald,

Kommentare:

  1. Wirklich hübscher Look und ja, parttimepixie, ich war gestern im ThOP, musste aber schnell abhauen, weil ein Haufen Zettel auf mich wartet. machst du auch dieses Semester Kurse dort?

    AntwortenLöschen
  2. @Hana
    das war der Plan. Vieles passt aber nicht mehr in meinen Stdplan, also hab ich erstmal nur ein Blockseminar belegt. Ich habe auch schon ewig nicht mehr gespielt, also schnuppere ich dieses Semester wohl mal wieder ein bisschen rein in die Theaterwelt (:

    AntwortenLöschen