Mittwoch, 2. November 2011

Pink, baby, pink aka The journey of my hair.

Manchmal, überkommt es mich einfach. Dann bin ich furchtbar gelangweilt von meinen Haaren & muss sofort etwas ändern. Früher artete es immer in Kurzhaarfrisuren aus, aber da ich nun beschloss noch einmal im meinem Leben richtig langes Haar haben zu wollen & artet es nun in neuer Farbe aus. Diesmal war es pink. (: Unglaublich toll. Wenn man in einer Kleinstadt oder generell in Norddeutschland lebt, aber auch mit vielen dummen, ungläubigen Blicken verbunden. Das störte mich nur ein wenig, was mich jedoch mehr störte waren die mit jeder Haarwäsche stark verschwindene Farbe. Also blieben das pink & ich uns nur etwa einen Monat treu. Aber: ein fabelhafter Monat war das. (:

 ..bei Nacht im Zug.
 ..mit Blitzlicht.

 hach, perfektes pink. (:

..zur O-Phase.
 ..nach der O-Phase & viel Feierei.
&vorbei. Dafür mit Mittelscheitel.
..aber mir bleibt die rosa Blume. (:




bis ganz bald,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen