Donnerstag, 1. Dezember 2011

I'm on my way back to black

Ready, steady, go!
Reicht mir mal kurz eure Hand und ich nehm' euch mit auf eine Mini-Reise durch die letzten sechs Monate. - Okay, das ist nur die halbe Wahrheit. Eigentlich möchte ich euch nur meine kleinen Haarcolorationsexperimente zeigen, welche sich in den letzten sechs bis sieben Monaten vollzogen hatten. (:


Angefangen mit den blauen Strähnchen an meinem Geburtstag im April. Sprüh-Haarfarbe.


Zirka zwei Wochen später traute ich mich endlich meine Haare zu blondieren. Ich war nicht soo gern "blond",  aber ich hatte mich nur auf das Rot vorbereitet. Dazu schrieb ich im Juni bereits einen Blogeintrag. :D Click


Die Ampel.


Als sich das Rot langsam herausgewaschen hatte, hatte mich Taddy dazu überredet es mit lila zu versuchen. Na ja, so richtig lila wurde es nicht, eher auberginefarbend. Und es hielt auch nicht lang. 


Denn das Rot kam dann wieder durch. Und die Ansätze wurden sichtbarer.


Aus diesem Grund beschloss ich meine Haare wieder dunkler zu färben, damit der Übergang zu meiner Naturhaarfarbe schöner ist. Jetzt sind sie dunkelbraun mit Rotstich.

much love

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen